http://www.gamshurst.de
Index: A-Z
Kontakt
Impressum
Startseite

Gamshurst Aktuell

Empfang für ehrenamtlich tätige Gamshurster Bürgerinnen und Bürger

Eine Ehrung der besonderen Art fand am Donnerstag den 04.12.2008 im Sitzungszimmer der Ortsverwaltung Gamshurst statt. Am Vorabend des „Tag des Ehrenamtes“ hatte Ortsvorsteher Hans Jürgen Morgenstern 64 ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger zu einem Stehempfang ins Rathaus eingeladen.

In seiner kurzen Ansprache ging der Ortsvorsteher auf die Bedeutung des Ehrenamts für unseren Stadtteil ein. Ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer mit unzähligen Arbeitsstunden hätten viele Maßnahmen nicht verwirklicht werden können. Hierfür zollte er allen Helferinnen und Helfern Anerkennung und Dank.

Seitenanfang

Als ehrenamtliche Highlights bezeichnete er den Bau der Grillhütte und eine Vielzahl von Aktivitäten zur Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. „Durch die vielen Maßnahmen wuchs in der vergangenen Jahren ein außergewöhnliches Zusammengehörigkeitsgefühl und Begriffe wie das „Gamshurster Modell“ oder das „Wir Gefühl“ gehören mittlerweile in unserem Stadtteil zum allgemeinen Sprachgebrauch“, so der Ortsvorsteher.

Mit der Aufforderung „Lasst uns in diesem Stile zum Wohle unseres Dorfes und seiner Einwohner weiter arbeiten und steckt mit eurer Freude und Begeisterung weitere Gamshurster an“ schloss er seine Ausführungen.

Seitenanfang

Im Einzelnen wurden geehrt:

Hans Werner Maternowski (Natur Pur in „Achern aktuell“), Marco Weber (Pflege der Homepage), Michael Schrapp (Gestaltung der Broschüre für Neubürger), die Künstlerin Petra Lorch (Ausstattung der Ortsverwaltung mit Bildern), Margarita Berger (Blumen-Federle – Blumenschmuck bei standesamtlichen Trauungen), Herbert Jörger, Anton Braun, Klaus Walter und Werner Bühler („Essen auf Rädern“), Hans Peter Volz und Hans Koch (Verpflegung der Arbeitskräfte), Hubert Federle, Werner Brunner und Wolfgang Vandersee (weiterer Ausbau Grillhütte), Gertrud Schmitt (öffentiches WC/Blumenschmuck am Dorfplatz), Werner Meyer und Gabriel Meyer (kostenlose Bereitstellung von Baumaschinen und Baumaterialien), Reinhold Heinze (Sportplatzpflege) und Arnold Volz (Fahrdienst Seniorenweihnachtsfeier).

Für die Pflege von Blumen-Beeten im Ort erfuhren Josef Riehle, Maria Jörger, Luigina Meyer, Arnold Brunner, Nikolaus Braun, Gertrud und Artur Blittkowsky und Monika Heinze eine besondere Würdigung.

Ehrenamtlich tätig in der Caritasgruppe Gamshurst sind Martha Jörger, Maria Huber, Gisela Kaltenbach und Gertrud Blittkowsky.

Seitenanfang

Die Mitglieder des FV Gamshurst mit Uwe Bliesze, Jürgen Braun, Manfred Brunner, Karl Heinz Federle, Gerhard Lorenz, Michael Kaiser Erich Pasenau, Franz Ruschmann, Walter Schönhoff, Ralf Volz, Walter Wagner, Manfred Weingärtner, Klemens Wiegert und Martin Koch gestalteten in monatelanger Arbeit die Außenlage unseres 2. Sportplatzes.

Die aktiven Mitglieder der Feuerwehr Gamshurst mit Kommandant Wilfried Schanz, Helmut Schanz, Michael Röder, Gerhard Schmalz, Gabriel Allgeier, Martin Jörger, Gerald Madlinger, Dominik Baumert, Marina Deichelbohrer, Bernd Schmalz, Gerhard Ohnmacht, Franz Schuh und „Kappo“ Fritz Dusch errichteten die neue Basketballanlage am Sportgelände.

Seitenanfang

Im unermüdlichen Einsatz waren ebenfalls die Mitglieder unserer „Rentnertruppe“ des Vereins für Ortsgeschichte, Werner Bühler, Richard Jörger, Robert Stüber, Karl Koch, Hermann Meyer, „Kappo“ Richard Renner, Arnold Wieland, Nikolaus Braun, Rainer Rochon und Hubert Früh.

Bei „einigen“ Gläschen „Waldulmer Rotwein und Riesling-Sekt“ klang der Abend in geselliger Runde aus.

Bericht: Ortsverwaltung Gamshurst / Fotos: Marco Weber

Seitenanfang