http://www.gamshurst.de
Index: A-Z
Kontakt
Impressum
Startseite

Gamshurst Aktuell

Blutspenderehrung in Gamshurst 2012

Auszeichnungen für zehn Personen und 375 Blutspenden waren bei der Ehrungsfeier im Sitzungszimmer des Rathauses Gamshurst angesagt.

Ortsvorsteher Hans Jürgen Morgenstern erläuterte, dass er gerne den besonderen Rahmen für eine solche Feier gibt. „Die alternde Gesellschaft und die zunehmende Zahl an Therapieverfahren, für die mehr Blutkonserven notwendig sind, erfordert eigentlich eine zunehmende Zahl an Blutspendern.“ Die treuen Spender seien somit durchaus Vorbilder in einer Gesellschaft, in der die Scheu vor dem „Abzapfen“ noch immer groß, beziehungsweise die Bereitschaft nicht stark genug ausgebildet sei, die eigene Zeit und das Blut für den Nächsten zu geben.

„Blutspender sind Lebensretter und zeigen Engagement für den Nächsten, das Anerkennung und Würdigung verdient“ betonte der Ortsvorsteher. Dank richtete Morgenstern zugleich an die Verantwortlichen des DRK-Ortsverbands, die jährlich eine Blutspendenaktion durchführen. Dessen stellvertretender Vorsitzende Artur Blittkowsky verlieh gemeinsam mit dem Ortsvorsteher neben den Urkunden die Ehrennadeln und eine zusätzliche „Anerkennungsflasche in rot“.

Für zehn Spenden erhielten Marianne Bohnert, Gerhard Lehmann, Jutta Schmalz, Isabel Schönhoff und Björn Wörner die goldene Ehrennadel, während Richard Kaltenbach und Bernd Schmalz für 50 Spenden die goldene Nadel mit Lorbeerkranz und eingravierter Spendenzahl bekamen. Gerhard Schanz und Ralf Volz wurden für jeweils 75maligen Aderlass mit der Ehrennadel in Gold mit Eichenkranz und Spendenzahl bedacht. Ein gemütlicher Umtrunk gab der Ehrungsfeier den wohltuenden geselligen Zusammenhang.

Bericht: Michael Karle Fotos: Michael Karle, Ortsverwaltung Gamshurst

Seitenanfang