http://www.gamshurst.de
Index: A-Z
Kontakt
Impressum
Startseite

Gamshurst Aktuell

Ehrung für 75 Gamshurster Helfer(Bericht vom Dezember 2012)

Das war ein tolles und großartiges Bild bei der Ehrenamtsfeier im Stadtteil Gamshurst. Insgesamt 75 ehrenamtlich tätige Bürger konnten Ortsvorsteher Hans Jürgen Morgenstern und Oberbürgermeister Klaus Muttach im Rahmen einer kleinen Feierstunde ehren.

Am Dienstag, 5. Dezember war der internationale Tag des Ehrenamts. Alljährlich werden in Gamshurst in dieser Zeit aus allen Bereichen des Wirkens eine Vielzahl von Ehrenamtlichen zu einem Empfang eingeladen, als Dank und Zeichen dafür, was ein aktives und attraktives Dorf zu leisten vermag. Für Ortsvorsteher Hans Jürgen Morgenstern war es eine besondere Ehre und Freude Oberbürgermeister Klaus Muttach zu begrüßen "der das ehrenamtliche Engagement außergewöhnlich schätzt und achtet und mit mir die Ehrungen durchführen wird".

Durch viele gemeinsame Maßnahmen entstand ein außergewöhnliches Zusammengehörigkeitsgefühl. Das "Gamshurster Modell" oder das "Wir-Gefühl" zählen im Ort schon zum Sprachgebrauch, lobte Ortsvorsteher Morgenstern, der nach 91 im Vorjahr nun 75 freiwillige Helfer ehren konnte. Das Ehrenamt schweißt zusammen und stärkt die Dorfgemeinschaft, auch habt ihr euch in unzähligen Stunden in den Dienst anderer gestellt – Danke. Besonders freute sich Morgenstern, dass er in diesem Jahr eine große Anzahl Jugendlicher ehren konnte. Diese sind seinen Worten folgend bereit, sich in den Dienst anderer zu stellen, mit einer solchen Jugend braucht es sich um den Fortbestand des Ehrenamts in Gamshurst nicht bange zu sein.

Seitenanfang

Für das außergewöhnliche ehrenamtliche Engagement dankte Oberbürgermeister Klaus Muttach im Namen der Stadt Achern. Viele Maßnahmen wären auch aufgrund fehlender städtischer Mittel nicht möglich gewesen, "ich freue mich, dass der markante und gern gehörte Ruf des Ortsvorstehers Hans Jürgen Morgenstern "Tätsch mer mol do…" spontan und engagiert in die Tat umgesetzt wird. Auch Ortsvorsteher Morgenstern erhielt vom OB ein dickes Sonderlob "er ist vorne die Lokomotive die zieht und alle antreibt".

Seitenanfang

Seitenanfang

Im Einzelnen wurden folgende Personen mit Präsenten ausgezeichnet:

Caritas Helfergruppe:

DRK Gamshurst

Landjugend Gamshurst

Katholische Jugendgruppe

Rentnertruppe Gamshurst

Karl Koch (in Vertretung Rainer Rochon und Manuel Morgenstern)

Theo Maninger

Wolfgang Vandersee

Margarita Berger

Petra Lorch

Werner Bühler und Nikolaus Braun

Marco Weber

Anton Braun, Klaus Walter und Werner Bühler

Josef Riehle, Monika Heinze, Maria Jörger, Arthur u. Gertrud Blittkowsky, Carmen Schuh, Luigina Meyer

Heinz Schmitt

Pflege am Farrenstall

Reinhold Heinze, Klemens Wiegert, Gerhard Lorenz, Manfred Brunner, Walter Wagner u. Margarete Brunner

Günter Knapp

Hubert Früh

August Deichelbohrer, Franz Meister und Hans-Werner Maternowski

Werner Meyer

Arnold Volz und Fritz Dusch

Wilfried Schanz, Bernhard Koch und Thomas Schmitt

Andreas Federle

Ein besonderer Dank gilt Claudia Pasenau und Manuela Morgenstern für die hervorragende Organisation der  Ehrungsfeier.

Bericht und Fotos: Reinhard Brunner / Ortsverwaltung Gamshurst

Seitenanfang