http://www.gamshurst.de
Index: A-Z
Kontakt
Impressum
Startseite

Gamshurst Aktuell

Gamshurst ehrte 40 erfolgreiche Sportler

Erfolgreiche Athleten sind bei der Sportlerehrung in Gamshurst am Mittwoch, dem 29.07.2015, in der Aula der Grundschule ausgezeichnet worden. Ortsvorsteher Hans Jürgen Morgenstern dankte allen Aktiven, die die Gemeinde bestens vertreten hätten. Wertschätzung für die Sportler, zum zweiten Male war Willi Braun, Sportausschussvorsitzender der Stadt Achern bei der Ehrung mit dabei.

Seitenanfang

Was ein Stadtteil mit rund 1700 Einwohnern sportlich zu leisten vermag, zeigte sich bei der Sportlerehrung. Insgesamt 70 Personen wurden eingeladen, 40 Sportler wurden in den unterschiedlichsten Sportarten für ihre Leistungen geehrt. Unter der Anwesenheit einer großen Anzahl von Eltern, Trainern, Betreuern, Vereinsvorsitzenden und "Fans" konnte Ortsvorsteher Hans Jürgen Morgenstern Sportler aller Altersklassen in den Sportarten Handball, Fußball, Tischtennis, Schwimmen, Einrad- und Kunstradfahren, Geräteturnen, Karate, Hundesport und erstmals überhaupt im Springreiten ehren. Die Sportler wurden von ihm aufgemuntert zielstrebig zu arbeiten, "damit wir auch im nächsten Jahr wieder gemeinsam feiern können". "Ihr habt die Farben des Dorfes gut und weit vertreten, teilweise sogar im Ausland".

Seitenanfang

Ganz besonders wichtig was es Morgenstern zu erwähnen, dass wieder viele Jugendliche bei dieser Ehrung mit dabei sind. Und Jugendliche sind letztendlich die Zukunft und auch das Fort-Bestehen eines jeden Vereins, so Morgenstern. Damit Jugendliche gut gefördert werden können benötigen sie versierte Trainer und Betreuer wie auch Fahrer, alles Personen die ihre Freizeit opfern um ehrenamtlich tätig zu sein. Morgenstern wagte auch einen Blick in die Zukunft, wie geht es weiter mit den Vereinen? "Wir sehen immer mehr Spielgemeinschaften entstehen, da einzelne Vereine keine Mannschaft zusammenbringen, ein Trend der zunimmt, nur die Arbeit und der Aufwand an ehrenamtlichen Trainern und Betreuern ist genauso da".

Seitenanfang

Sportausschussvorsitzender Willi Braun zeigte eingangs auf, was für Tätigkeiten der Sportausschuss der Stadt Achern für die 39 Sporttreibenden Vereine mit 10000 gemeldeten aktiven Sportlern, davon 50 Prozent Jugendliche, entwickelt. Bei der Stadt Achern werden so Braun jährlich zwischen 200 und 250 Sportler geehrt, wenn dies in Gamshurst mit rund 1700 Einwohnern und 40 Sportlern geschieht zeigt dies, dass "Gamshurst ein sportliches und sportbegeistertes Dorf ist". Das Ehrenamt benötigt wie bei dieser Ehrung eine "sichtbare Anerkennung", wenn Spielgemeinschaften eingegangen werden sind Erfolge enorm wichtig für den Zusammenhalt, die Zukunft wird zeigen ob dieser Trend allerdings Fortbestand hat, einfach wird es nicht, so Braun. Ortsvorsteher Hans Jürgen Morgenstern und Willi Braun führten anschließend die Ehrungen durch und übergaben Urkunden, Eisgutscheine und Getränkepreise. Bei einem feinen Imbiss mit Getränken und kleinen Leckereien, bestens organisiert und bewirtet von Claudia Pasenau und Manuela Morgenstern, feierte die "Große Sportlerfamilie" in einem gemütlichen Rahmen.

Seitenanfang

Sportlerehrung in Gamshurst 2015

Fußball:

FV Gamshurst, E-Junioren, Leon Vogel, Elias Momcilovic, Niklas Waldmann, Felix Ehrmann, David Heinze, Luka Volz, Jakob Weiß, Gabriel Wunderle, Sven Kupka, Joshua Seibert, Benny Kropp, Meister, Kleinfeldstaffel. SG Lauf/Unzhurst, C-Juniorinnen, Marion Baro, Bezirksmeister Halle, Bezirksmeister Feld, Bezirkspokalsieger.

Handball:

TuS Helmlingen, D-Jugend, Jonas Meyer, Manuel Meyer, Bezirksmeister, 3. Platz Südbadische Meisterschaft. SV Gamshurst, F-Jugend, Leana Federle, Leon Großmann, Alina Koppel, Max Müller, Joel Früh, Fabian Jülg, Luana Leitsch, Mika Salk, Meister. SG Ottersweier/Großweier, A-Jugend, Aaron Koch, Vizemeisterschaft und Qualifikation für die Südbadenliga.

TV Oberachern:

Geräteturnen, Joel Früh, zweiter Platz Achertalmeisterschaft, Vereinsmeister, vierter Platz Ortenauer Turnliga.

Schwimmen:

DLRG Bühl-Bühlertal, Jonathan Schemel, Bezirksmeister im Einzel wie auch Mannschaft, Landesmeister Mannschaft, Qualifikation für Deutsche Meisterschaft im Einzel wie auch Mannschaft, Berufung in den badischen Landeskader. Sophia Schweizer, dritter Platz mit der Mannschaft bei der Deutschen Meisterschaft, Bezirksvizemeister im Einzel und Bezirksmeister in der Mannschaft.

Karate:

Noemi Früh, dritter Platz Einzel und zweiter Platz Mannschaft, Regio Cup, dritter Platz Kata Mannschaft, zweiter Platz Kumite Mannschaft, Günther Herold Gedächtnis Cup. Vanessa Volz, erster Platz Regio Cup, zweiter Platz Kumite Mannschaft, dritter Platz Kata Mannschaft, Günther Herold Gedächtnis Cup, dritter Platz Kumite Mannschaft, Landesmeisterschaft Jugend. Emely Lambrecht, zweiter Platz Kumite Mannschaft, Regio Cup. Sven Schmitt, erster Platz Regio Cup.

Springreiten:

Reitverein TG Waldeckhof Wagshurst, Melanie Schanz, zweiter Platz, Stilspringprüfung Kl. A*, Achern, erster Platz, Stilspringprüfung Kl. A*, Schwanau-Ottenheim, zweiter Platz, Stilspringprüfung Kl. A*, Karlsruhe-Durlach.

Seitenanfang

Hundesport:

HSC Gamshurst, Dagmar Heidt mit "Jason" und "Bess", erster Platz Kreismeisterschaft 5000 m Geländelauf, erster Platz Kreismeisterschaft 2000 m Geländelauf, jeweils dritter Platz bei SWHV-Meisterschaft und Qualifikation für Deutsche Meisterschaft. Jürgen Rupp mit "Emmi", erster Platz Kreismeisterschaft 5000 m Geländelauf, erster Platz Kreismeisterschaft im Vierkampf 2, zweiter Platz Geländelauf, SWHV-Meisterschaft und Qualifikation für Deutsche Meisterschaft. Rolf Hertenstein mit "Biggi vom Achertal", erster Platz Kreismeisterschaft 5000 m Geländelauf. Alfred Heidt mit "Nando" und "Pepper", erster Platz Kreismeisterschaft 2000 m Geländelauf, vierter Platz, SWHV-Meisterschaft im 2000 m Geländelauf. Sylvia Schilling mit "Ginger", erster Platz Kreismeisterschaft im 2000 m Geländelauf, dritter Platz, SWHV-Meisterschaft im 2000 m Geländelauf und Qualifikation für Deutsche Meisterschaft. Renate Schmitt mit "Fenja vom Laufbachtal", zweiter Platz Kreismeisterschaft 2000 m Geländelauf und zweiter Platz im Vierkampf 3, Qualifikation für Deutsche Meisterschaft. Carmen Schmitt mit "Cleo" und "Gwen vom Laufbachtal", erster Platz Kreismeisterschaft im Vierkampf 3, zweiter Platz Kreismeisterschaft im Vierkampf 1.

Tischtennis:

TTV Gamshurst, erste Damenmannschaft, Julia Lubitz, Sarah Strack, Natascha Seiler, Mareike Allgeier, Aufstieg in Verbandsliga, Julia Lubitz mit der Bilanz von 42:2 Spielen beste Landesligaspielerin. Zweite Herrenmannschaft, Edmund Lorenz, Tobias Wieland, Patrick Lorenz, Jerome Redlin-Weiß, Wolfgang Heinrich, Walter Fritz, Sascha Wölfinger, Manfred Wölfinger, Vizemeisterschaft Kreisklasse B und Aufstieg in Kreisklasse A.

Einrad- und Kunstradfahren:

Kunstrad-Sport Rebland e.V. Varnhalt, Katharina Jörger, Bezirksmeister, Badische Vizemeisterin, sechster Platz Deutsche Meisterschaft im 4er Kunstradfahren mit Amelie Kilian, Nele Strohmeier und Lucie Prokopy, Bezirksmeister, Badische Vizemeisterin und Deutsche Meisterin im 4er Einradfahren mit Amelie Kilian, Nele Strohmeier und Annika Fritz, Sieger im Saarland-Pokal, Sieger im European Team Cup in Heerlen (Holland), Sieger im Mannschaftscup in Bergen-Enkheim, Sieger im European Team Cup in Bay (Ungarn), Sieger Bezirksmeisterschaft, Sieger im European Team Cup in Mörfelden, Sieger Deutsche Meisterschaft Schüler in Elsenfeld.

Bericht: Reinhard Brunner / Fotos:Reinhard Brunner, Ortsverwaltung Gamshurst

Seitenanfang