Tag des Ehrenamts 2009

Am 03.12.2009 wurden ehrenamtlich Tätige des Stadtteils Gamshurst mit einem Empfang geehrt. Ortsvorsteher Hans Jürgen Morgenstern wies in seiner Ansprache auf die Bedeutung des Ehrenamts hin. Er führte aus, dass das Ehrenamt zusammenschweißt und die Dorfgemeinschaft stärkt.

Mit diesem Empfang soll all denen Dank gesagt werden, die sich mit unzähligen Stunden in den Dienst anderer gestellt haben. In einem kurzen Rückblick bezeichnete er als Highlight der ehrenamtlichen Tätigkeit im vergangenen Jahr den weiteren Ausbau des Grillplatzes. Dieser findet über die Grenzen Acherns hinaus Anerkennung und Lob. Diese außergewöhnliche Leistung vieler Helfer war nur aufgrund des deutlich ausgeprägten „Wir-Gefühls“ und des „Gamshurster Modells“ möglich.

Dank richtete der Ortsvorsteher auch an die vielen ehrenamtlichen Helfer in den Vereinen gerade im Jugendbereich. Diese Arbeit ist unbezahlbar, wird die Jugendlichen doch zusammen mit Familie, Schule und Arbeitsstelle das Rüstzeug für das spätere Leben erhalten.

Mit dem Aufruf „Lasst uns in diesem Stile zum Wohle unseres Dorfes und seiner Einwohner weiter arbeiten. Steckt mit eurer Freude und Begeisterung weitere Gamshurster an“ schloss er seine kurze Ansprache.

Im Einzelnen wurden folgende Mitbürgerinnen und Mitbürger mit einem Weinpräsent geehrt:

  • Rentnertruppe : Werner Bühler, Richard Jörger, Robert Stüber, Karl Koch, Hermann Meyer, Richard Renner, Arno Wieland, Nikolaus Braun, Rainer Rochon und Hubert Früh
  • Pflege der Grünanlagen: Arnold Brunner, Josef Riehle, Maria Jörger, Luigina Meyer, Monika Heinze, Gertrud und Artur Blittkowsky
  • Arbeiten am Grillplatz: Werner Brunner, Bernd Müller, Heiko Müller und Hubert Federle
  • Essen auf Räder: Werner Bühler, Herbert Jörger, Anton Braun und Klaus Walter
  • Caritashelfergruppe: Martha Jörger, Maria Huber, Gisela Kaltenbach und Gertrud Blittkowsky
  • Fahrdienst Seniorennachmittag: Gerhard Meyer und Wilfried Schanz
  • Pflege Sportanlage: Reinhold Heinze, Manfred Brunner und Walter Wagner
  • Pflege Homepage: Marco Weber
  • Natur pur: Hans Werner Maternowski
  • Blumenschmuck bei Trauungen: Margarita Berger (Gärtnerei Federle)
  • Ausstattung der Verwaltungsräume und des Trauzimmers mit Bildern: Petra Lorch
  • Pflege der Kapelle am Friedhof, Grabpflege für ältere Mitbürger: Hermine Schmitt
  • Betreuung öffentliches WC: Gertrud Schmitt
  • außergewöhnliches Engagement in Jugendbereich und Schule: Klaus Bär

Ein besonderer Dank gilt der Winzergenossenschaft Waldulm für die Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ortsverwaltung Gamshurst
Lange Straße 130
77855 Achern-Gamshurst
Telefon: 07841 642-1510

Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch 8:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr


Realisiert von GRUPO/FUTURO Baden-Baden