Ehrenamtsfeier 2015 in Gamshurst

Dank, Motivation und viel Aufmerksamkeit für alles, was von Freiwilligen geleistet und bewirkt wird, stand im Mittelpunkt der Ehrenamtsfeier 2015.

Ortsvorsteher Hans Jürgen Morgenstern verdeutlichte in der Aula der Schule, welcher Voraussetzungen es bedarf, dass Menschen gerne nach Gamshurst kommen und sich dort wohlfühlen. „Ihr seid diejenigen, die für gepflegte Anlagen an den Eingängen und im Ort, für einen tolles Zentrum, den attraktiven Grill- und Festplatz oder für einen liebevoll gepflegten Friedhof sorgen. Nicht weniger wertvoll ist aller Einsatz fürs direkte Miteinander, etwa für ältere oder jüngere Menschen. Und nicht zuletzt sind Aktionen wie der junge Fitnessparcour unermesslich wertvoll.“

Der Ortsvorsteher hatte höchstes Lob für Dutzende von Menschen und kündigte gleichwohl an, dass etwa die Rentnertruppe, die dem Ort weit über seine Grenzen hinaus ein sympathisches, von leidenschaftlichem Engagement für die Allgemeinheit gekennzeichnetes Gesicht geben, im nächsten Jahr auf etwa mehr Ruhe hoffen darf, nachdem die engagierte Ü 70-Truppe heuer 1550 Stunden für den Sportlereingang, die Domicillagruft, Streuobstwiesen, Bänkle oder den Grillplatz eingesetzt hatte. „Wir müssen auch auf die Grenzen des Möglichen achten. Mit insgesamt 2000 Arbeitsstunden für 500 Quadratmeter Pflasterfläche bei der Sporthalle waren wir in diesem Jahr an und manchmal etwas über der Oberkante.“

Neben den Frauen der Caritashelfergruppe und Roswitha Koch für die Seniorengemeinschaft gab es auch viel Beifall für katholische Jugend und für die Landjugend. Ausgezeichnet wurden die Fahrer für die Seniorenfeier ebenso wie das Forschungsteam des Vereins für Ortsgeschichte. Der Fußballverein und die Feuerwehr waren zuletzt neben ihren vielen anderen Aufgaben zusätzlich als erfolgreiches Team beim Pflastern an der Sporthalle im Einsatz.

Als engagierte Einzelpersonen ehrte der Ortsvorsteher Werner Meyer und Petra Lorch, Marco Weber, Josef Riehle, Maria Jörger, Artur Blittkowsky und Theresia Ummenhofer ebenso wie Petra und Leonhard Brunner und Manuela Morgenstern.

Lebendige Kurzweil und eine Bebilderung des sichtbaren Mehrwerts des Gamshurster Ehrenamts brachte zuletzt die Helfergruppe des Fitnessparcours um Initiator Thomas Wagner mit einem Film, in dem festgehalten ist, wie die jungen Männer in mehr als 200 Arbeitsstunden eine tolle Anlage „gezaubert“ hatten.

Im Einzelnen wurden geehrt:

  • Caritas Helfergruppe:
    vertreten durch Gertrud Blittkowsky und Gisela Kaltenbach
  • Landjugend:
    vertreten durch Daniel Volz, Aileen Gerull, Eileen Schnurr(Bewirtung Seniorennachmittag u.a.)
  • Katholische Jugendgruppe:
    vertreten durch Sophia Lorenz und Patricia Brunner(Gruppenstunden, Blumenteppich an Fronleichnam u.a.)
  • Forschungsgruppe des Verein f. Ortsgeschichte:
    Beate und Gerhard Lorenz, Marianna Müller, Nikolaus Braun , Arnold Volz, Marco Weber, Werner Bühler
  • Rentnertruppe:
    Rainer Rochon (Kapo), Nikolaus Braun, Hermann Meyer, Karl Koch, Robert Stüber, Arnold Wieland, Richard Renner, Richard Jörger, Walter Braun, Karl Schell, Bernhard Koch, Albrecht Burger, Hubert Federle, Gerhard Lorenz (Pflasterarbeiten Sportlereingang, Gruft Domicilla Becker und viele Maßnahmen zur Dorfverschönerung u.a.)
  • Fußballverein Gamshurst:
    vertreten  durch Gerhard Lorenz (Pflasterarbeiten am Sportplatz)
  • Feuerwehr Gamshurst:
    vertreten durch Friedrich Dusch, Wilfried Schanz, Dominik Baumert, Thomas Schmitt, Vanessa Gutenkunst, Marco Funk (Pflasterarbeiten Vorplatz Halle)
  • Initiatoren/Helfer Fitnessparcours:
    vertreten durch Thomas Wagner, Manuel Braun, Sebastian Kaiser, Marcel Doll, Michael Meyer
  • Roswitha Koch (Organisation Seniorengemeinschaft)
  • Werner Meyer  (Mithilfe und Unterstützung bei der Gruft Domicilla Becker und Pflasterung Sportlereingang)
  • Marco Weber (Homepage-Pflege und Berichte)
  • Margarita Berger/Blumen-Federle (Blumenschmuck für Trauungen u.a., Dorfpflege)
  • Petra Lorch (Ausstattung der Ortsverwaltung mit Bildern)
  • Anton Braun, Klaus Walter und Walter Braun (Essen auf Rädern)
  • Maria Jörger, Josef Riehle, Theresia Ummenhofer, Artur Blittkowsky, Fritz Bertsch,  Irma Braun, Julia Vogt, Luigina Meyer, Monika Heinze (Pflege dörflicher Anlagen)
  • Reinhold Heinze, Klemens Wiegert, Gerhard Lorenz und Manfred Brunner (Sportplatzpflege)
  • Margarete Brunner (Heckenschnitt Sportplatz)
  • Arnold Volz, Artur Blittkowsky und Wilfried Schanz (Fahrdienst Seniorenfeier)
  • Helga Bahls, Leonhard Brunner, Petra Brunner (Helfer bei Veranstaltungen der Ortsverwaltung)
  • Claudia Pasenau und Manuela Morgenstern (Organisation und Durchführung von Veranstaltungen für Ortsverwaltung)
  • Andreas Federle (Vertretung des Ortsvorstehers)

Ortsverwaltung Gamshurst
Lange Straße 130
77855 Achern-Gamshurst
Telefon: 07841 642-1510

Bitte aktuelle Corona-Regelung beachten! Jetzt lesen ...

Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch 8:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr


Realisiert von GRUPO/FUTURO Baden-Baden