Parlez-vous français?

Freundeskreis initiiert Französischkurs

Um eine Freundschaft zu pflegen, ist es wichtig, dass man sich versteht. So entstand im Rahmen der Partnerschaft, die dieses Jahr zwischen Achenheim im Elsaß und Gamshurst besiegelt wurde, im Freundeskreis die Idee, einen Sprachkurs anzubieten.

Das Angebot stieß auf große Resonanz im Ort: 21 Teilnehmer haben sich für den Kurs angemeldet – beachtlich: die älteste Teilnehmerin ist 77 Jahre alt.

Am Donnerstagabend fanden sich alle mit Claudine Witt und Ortsvorsteher Hans Jürgen Morgenstern zu einem Einführungsabend ein – als kleine Überraschung überreichte dieser allen Kursteilnehmern eine Schultüte zum „ersten Schultag“.

Claudine Witt unterrichtet bereits in Gamshurst in der Französisch-AG, die durch den Grundschulförderverein finanziert wird. Da man mit ihr nur beste Erfahrungen gemacht hat, bat man sie, auch den Erwachsenenkurs abzuhalten.

An elf Abenden wird nun bis März ein Grundwissen in französischer Konversation vermittelt, um sich in alltäglichen Dingen wie Vorstellung, Hobbys, Beruf, beim Einkaufen oder im Café unterhalten zu können.

Zum Kursende ist natürlich auch ein gemeinsamer Besuch in Achenheim geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ortsverwaltung Gamshurst
Lange Straße 130
77855 Achern-Gamshurst
Telefon: 07841 642-1510

Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch 8:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr


Realisiert von GRUPO/FUTURO Baden-Baden