Pflasterarbeiten am Grillplatz

Nachdem die vielen Regenfälle der vergangenen Wochen die Notwendigkeit aufgezeigt haben das Umfeld des Backhauses zu pflastern und einen befestigten Fußweg zur Grillhütte anzulegen, gingen unsere fleißigen Männer voller Tatendrang an die Ausgestaltung der Maßnahme. Mit Bagger, Schlepper und weiterem Gerät konnte letztendlich eine deutliche Verbesserung der bestehenden Situation erreicht werden. In den nächsten Tagen wird nun noch eine durchgehende Arbeitsplatte aus Granit am Backhaus angebracht .
Als Zeichen des Dankes und der Wertschätzung spendierte die Ortsverwaltung Getränke, Vesper und Mittagessen.

Weiterlesen

Achenheim trifft Gamshurst

Ein besseres Datum für das erste Treffen des neuen Freundeskreises Achenheim, angeführt von Bürgermeister Valentin Rabot mit Ehefrau Betty und des Freundeskreises Gamshurst hätte es nicht geben können. Just am internationalen Tag der Freundschaft am 30.07.2021 fand dieses Treffen bei uns in Gamshurst statt.

Das Grillplatzareal wurde unter anderem mit Fähnchen und Fahnen beider Länder festlich geschmückt. Nach dem Eintreffen der Gäste aus dem Elsass nahm man den traditionellen Umtrunk in Form eines Sektempfangs vor.

Die Ortsoberhäupter beider Gemeinden gingen in ihren Grußworten auf die Bedeutung derartiger Partnerschaften links und rechts des Rheins ein. Groß war die Freude auf beiden Seiten des Rheins, dass auch der Ehrenbürgermeister Raymond Leipp mit seiner Ehefrau Francine diesem Treffen beiwohnte. Im Anschluss kredenzte unser Flammkuchenteam Petra und Leon Brunner, unterstützt von Claudia Pasenau, Ulrike Hönig, Diana Kaiser und Manuela Morgenstern der großen Gästeschar die eigentlich elsässische Spezialität. Die Flammkuchen in allen Variationen mundeten sichtlich sehr. Da an allen Tischen Mitglieder der unterschiedlichen Freundeskreise Platz gefunden hatten erfolgten in lockerer Runde viele Gespräche untereinander, sogar das eine oder andere Lied erklang in französischer Sprache. Ein Abend, welcher sicherlich den Startschuss für weitere Freundschaften gegeben hat. Als am frühen Morgen die letzten Gäste aus dem Elsass ihre Heimreise antraten waren sich alle einig – es war ein rund um gelungenes Treffen.

Weiterlesen

Rentnertruppe bei weiterem Einsatz

Ausgerüstet mit Sensen begaben sich die Männer auf den Friedhof, um die Blumenwiese in Handarbeit zu mähen. Der Schnitt verbleibt zunächst auf der Fläche, um den weiteren Ausfall des Samens zu ermöglichen. So hoffen wir, dass die Besucher des Friedhofs sich auch im nächsten Jahr an der Blumenwiese erfreuen können.


Vielen Dank der fleißigen Truppe.

Auch wir können helfen

Jedem von uns hat sicherlich noch die Bilder der Flutkatastrophe vor Augen. Innerhalb weniger Stunden verloren viele Menschen ihr Leben. Viele Menschen stehen vor dem nichts, ihr komplettes Hab und Gut wurde einfach weggeschwemmt. Die Menschen in unserer Region müssen einmal mehr dankbar sein, dass wir von solch schrecklichen Unwettern verschont geblieben sind. So traf es aus unserem Stadtteil auch Manuel Gutenkunst, dem nach den Unwettern nur noch seine auf der Haut getragene Kleidung und sein Auto verblieben, alles andere versank in den Fluten. Seine Familie hat aus diesem Grunde eine Spendenaktion für Manuel gestartet. Jede Sach- und Geldspende hilft die große Not zu lindern.
Auch wir in Gamshurst beteiligen uns gerne an dieser Aktion. Zeigen wir mit einer Spende unser Mitgefühl! Bei Fragen dürfen Sie sich gerne an seine Familie unter der Telefonnummer 0176/30423853 wenden.

Ortsverwaltung Gamshurst
Lange Straße 130
77855 Achern-Gamshurst
Telefon: 07841 642-1510

Bitte aktuelle Corona-Regelung beachten! Jetzt lesen ...

Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch 8:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr


Realisiert von GRUPO/FUTURO Baden-Baden